Verkehrskontrolle mit Folgen

  • Beitrag veröffentlicht:10. Mai 2020

Am frühen Nachmittag des 09.05.2020 kontrollierte eine Streife der Polizei in Kaiserslautern einen 20-jährigen Paketzusteller mit dessen Fahrzeug im Bereich der Innenstadt. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass für das Zustellerfahrzeug kein aktueller Versicherungsschutz besteht. Daher wurde die Weiterfahrt durch die Polizeibeamten untersagt und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Durch eine intensive Prüfung konnte festgestellt werden, dass es sich bei dem vorgelegten Führerschein um eine Totalfälschung handelte und der Fahrer sich neben dem Vorwurf des Fahrens ohne Fahrerlaubnis nun zusätzlich wegen Urkundenfälschung verantworten muss.

Verkehrskontrolle mit Folgen