A6/Kaiserslautern, Verkehrsunsicherer Sattelzug aus dem Verkehr gezogen

  • Beitrag veröffentlicht:23. März 2021
beschädigte Reifen

Einen Sattelzug haben Beamte der Zentralen Verkehrsdienste am Montagmorgen auf der A6 auf dem Parkplatz “Schweinsdell” bei Kaiserslautern/Ost angehalten und kontrolliert. Während der Kontrolle stellten die Spezialisten der Schwerverkehrsüberwachung mit Entsetzen fest, dass die Bereifung der Fahrzeugkombination erhebliche Mängel aufwies. Drei Reifen waren teilweise eingerissen und so stark beschädigt, dass bereits das Drahtgeflecht der Karkasse sichtbar war. Die rückwärtige Beleuchtung und der Unterfahrschutz des Sattelaufliegers waren ebenfalls nicht unerhebliche beschädigt. Da die Verkehrssicherheit aufgrund der Mängel nicht mehr gegeben war, wurde die Weiterfahrt an Ort und Stelle untersagt. Neben einem Bußgeldverfahren gegen den 46 jährigen Fahrer wird auch gegen den Fahrzeughalter ermittelt.

A6/Kaiserslautern, Verkehrsunsicherer Sattelzug aus dem Verkehr gezogen
beschädigte Reifen