Mit Postkarten für einen Urlaub in Kaiserslautern werben

  • Beitrag veröffentlicht:31. März 2021

Unter dem Slogan „Pfalz Du mal“ hat die Tourist Information der Stadt vor rund drei Wochen eine neue, vom Land geförderte Marketingkampagne lanciert, um den Tourismus in der Barbarossa-Stadt wieder anzukurbeln. In großen Tageszeitungen in Nordrhein-Westfalen wurden bereits Anzeigen geschaltet, ebenso eine neue Webpräsenz unter www.pfalz-du-mal.de erstellt. Nun kommen acht verschiedene Postkarten als Baustein dazu, die, ebenfalls unter dem Motto „Pfalz du mal…“ zu verschiedenen Erlebnissen in und um Kaiserslautern einladen. Dabei stehen Wandern im Pfälzerwald, der Mountainbikepark, die umliegenden Golfplätze und Ausflugsziele wie die Hohenecker Burg, der Humbergturm und die Mehlinger Heide im Fokus. Auch der Japanische Garten und die Gartenschau wurden als Bildmotive verwendet

„Bürgerinnen und Bürger sollen mit der Aktion begeistert werden, als Botschafter für Kaiserslautern zu werben. Sie sollen die Postkarten an ihre Freunde, Verwandten sowie ehemalige Lautrer schicken und für einen Urlaub in Kaiserslautern motivieren“, erklärt Oberbürgermeister Klaus Weichel.  „Was Freizeittourismus anbelangt, hat Kaiserslautern sehr viel zu bieten. Diese Botschaft möchten wir gerne mit unseren Postkarten in die Welt schicken und freuen uns, wenn die Kaiserslauterer Bürgerinnen und Bürger uns dabei unterstützen.“ Auch Übernachtungsbetriebe können die Karten nutzen, um bei ihren Stammgästen für einen erneuten Besuch nach dem Lockdown zu werben.

Ermöglicht wurde all dies vom Land Rheinland-Pfalz, das für die großen Städte finanzielle Mittel für den touristischen „ReStart“ bereitgestellt hat. Mit dem Programm fördert das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau gezielt Marketingmaßnahmen, die dem Tourismus in Rheinland-Pfalz nach den Einschränkungen der Corona-Pandemie wieder auf die Beine helfen sollen. Einen entsprechenden Antrag samt ausgearbeitetem Konzept hatte die städtische Tourist Information im Dezember eingereicht.

Die Postkarten können ab heute kostenlos in der Tourist Information abgeholt werden. Die Tourist Information ist dienstags bis freitags von 9.00 bis 17.00 Uhr und samstags von 10.00 bis 14.00 Uhr geöffnet.

Mit Postkarten für einen Urlaub in Kaiserslautern werben