Impfaktion im Geranienweg

  • Beitrag veröffentlicht:27. Juli 2021

Angesichts schnell steigender Infektionszahlen werden in den kommenden Monaten vor allem Nichtgeimpfte mit Vorerkrankungen ein hohes Risiko haben, an Covid-19 zu erkranken und einen schweren Verlauf zu erleiden. Am 31. Juli findet daher im Geranienweg, also im Bereich der Schlichtwohnungen im sogenannten Kalkofen, von 11 bis 16 Uhr eine Sonderimpfaktion statt. Geimpft wird mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson, der bei nur einmaliger Impfung einen hohen Schutz vor schweren Verläufen bietet. Wer sich impfen lassen möchte, kann ohne Anmeldung einfach vorbeikommen! Die Anwohnerinnen und Anwohner wurden gezielt via Postwurfsendung und Aushängen informiert.

Die Impfaktion wird vom Rotary Club Kaiserslautern – Sickinger Land und dem mobilen Impfteam des DRK organisiert. Auch die Jugend-Rotkreuzgruppe Kaiserslautern engagiert sich beim Verteilen der Flyer und dem Aufbau der Impfzelte. Die Impfaktion wird begleitet von einem Gartenfest für die Anwohnerinnen und Anwohner, bei dem es kostenlos Gegrilltes, Kaffee und Kuchen sowie alkoholfreie Getränke gibt.

Am 28. sowie am 30. Juli finden im Impfzentrum Kaiserslautern ebenfalls Sonderimpfaktionen statt. Auch dort ist vorab keine Anmeldung nötig:
https://www.kaiserslautern.de/buerger_rathaus_politik/medienportal/pressemitteilungen/061836/index.html.de

Impfaktion im Geranienweg