Woher die Farben kommen

  • Beitrag veröffentlicht:5. Oktober 2021

Das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), Museumsplatz 1, lädt Kinder zu einem interessanten Herbstferienprogramm ein. Eine Anmeldung sollte zügig per E-Mail an anmeldung@mpk.bv-pfalz.de oder telefonisch unter 0631 3647-201 erfolgen. Dank der Unterstützung durch die Sparkasse Kaiserslautern sind die Kurse kostenfrei. Die Kinder erfahren in den Experimentierwerkstätten des Museums, woher die Farben kommen und alles Wissenswerte rund um die Farbherstellung. Außerdem geht es ums Thema Stillleben und den Künstler Georg Scholz. Kinder sollten Verpflegung mitbringen und in geeigneter Kleidung kommen; auch eine Maske ist vonnöten.

Die Frage „Wo kommen die Farbe her?“ steht im Kurs vom 13. bis 15. Oktober von 10 bis 12.30 Uhr mit Nadine Choim im Mittelpunkt. Die Kinder ab sechs Jahren lernen, wie Farben hergestellt wurden, bevor es einen Malkasten gab, was Läuse und Schnecken mit Farben zu tun haben und warum man Ei oder Öl zum Malen braucht. Der Kurs vom 20. bis 22. Oktober von 10 bis 12.30 Uhr mit Andrea Löschnig dreht sich um „Kaktus, Topf und Suppengrün“. Kinder ab sieben Jahren suchen im Museum nach Orten, wo sich diese drei Dinge begegnen und erfinden fantastische Geschichten dazu. Der Maler Georg Scholz ist dabei Vorbild.

Kindliche Kreativität fördern: Eintauchen ins Farbenmeer

(Abbildung: Trumix)

Woher die Farben kommen