1.000 Zuschauer gegen Viktoria Berlin

  • Beitrag veröffentlicht:19. Januar 2022

Der 1. FC Kaiserslautern darf nach Abstimmung mit den lokalen Behörden der Stadt Kaiserslautern zu seinem Heimspiel gegen Viktoria Berlin am Samstag, 22. Januar 2022, bis zu 1.000 Zuschauer im Fritz-Walter-Stadion zulassen. Der Ticket-Vorverkauf startet am Donnerstag, 20. Januar 2022.

Da der Besuch von regionalen Sportveranstaltungen streng durch die aktuell gültige 29. Corona-Bekämpfungsverordnung reguliert wird, haben wir hier die wichtigsten Voraussetzungen und Regelungen für den Ticketverkauf und den Stadionbesuch zusammengefasst:

  • Zum Kauf von Tickets sind ausschließlich Dauerkarteninhaber und Mitglieder berechtigt. Pro Person können bis zu zwei Tickets erworben werden.
  • Tickets sind nur im Online-Ticketshop erhältlich und ausschließlich für den Unterrang der Nordtribüne verfügbar. Eine Öffnung der Stehplätze ist nach den aktuellen Vorgaben leider nicht möglich. Tickets werden in der Preiskategorie 3 angeboten.
  • Die Tickets müssen nach dem Kauf im Online-Ticketshop personalisiert werden. Am Eingang muss ein gültiger Lichtbildausweis (Personalausweis, Führerschein, Reisepass, etc.) zum Abgleich vorgezeigt werden.
  • Stadionbesucher müssen durchgehend einen medizinischen Mund-Nase-Schutz (OP-Maske oder FFP2-/FFP3-Maske) tragen und dürfen diesen nur zum Verzehr von Speisen und Getränken abnehmen.
  • Als behördliche Auflage werden die Sitzplätze nur in jeder zweiten Reihe sowie mit genügend Abstand innerhalb der Reihen zum Verkauf angeboten. 
  • Der Ticketvorverkauf für die Partie startet am Donnerstag, 20. Januar 2022, um 9 Uhr. Wir möchten schon jetzt darauf hinweisen, dass es zu längeren Wartezeiten in unserem Online-Shop kommen kann und wir nicht jede Kartenanfrage bedienen können.
     

Bitte beachtet, dass ein Besuch des Fritz-Walter-Stadions aktuell nur unter Beachtung der 2G+-Regelung möglich ist 

1.000 Zuschauer gegen Viktoria Berlin