Neuer Ausbildungsatlas liegt vor

  • Beitrag veröffentlicht:21. Januar 2022

Attraktive Berufsbilder, Wissenswertes zum jeweiligen Bewerberprofil und Fakten über Ausbildungsdauer – diese Punkte stellen bedeutende Kriterien bei der Entscheidung für eine Berufsausbildung dar. All dies beinhaltet der neu erschienene Ausbildungsatlas.

Die insgesamt 70 Seiten bieten Hilfe in Form von Berufs- und Firmenprofilen und geben praktische Tipps etwa beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen oder bei der Vorbereitung von Vorstellungsgesprächen. Auch wichtige Ausbildungsbetriebe der Region aus Handel, Handwerk und Industrie stellen sich darin vor.

Dabei richtet sich das Magazin in erster Linie an Schulabgängerinnen und Schulabgänger sowie Hochschulabsolvierende, aber auch an Eltern, Lehrkräfte und Berufsberatende sowie an Führungskräfte der heimischen Wirtschaft, ansiedlungswillige Unternehmen und Investoren.

Der von Stadt- und Kreisverwaltung gemeinsam in Auftrag gegebene Atlas wird ab sofort an allen Schulen und relevanten Institutionen verteilt und ist auch im Rathausfoyer sowie in der Kreisverwaltung kostenlos erhältlich. Zudem ist er im Internet unter www.azubica.de und www.findcity.de einsehbar. Herausgegeben wurde der Wegweiser von der BVB-Verlagsgesellschaft.

Neuer Ausbildungsatlas liegt vor