B 270 wegen Unfall voll gesperrt

  • Beitrag veröffentlicht:9. Februar 2022

Am Dienstagmittag kam es auf der Bundesstraße 270 zwischen Opelkreisel und Abfahrt Erfenbach in Fahrtrichtung Weilerbach zu einem Verkehrsunfall, aufgrund dessen die Fahrbahn für die Unfallaufnahme voll gesperrt wurde.

Kurz vor 14 Uhr fuhr ein 28-Jähriger aus dem Kreis Kaiserlautern auf der linken Fahrspur seinem Vordermann auf. Er geriet anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab und kam auf dem abschüssigen Gelände neben der Fahrbahn zum Stehen. Im Verlauf der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 28-jährige Fahrer aufgrund von Alkoholeinfluss nicht mehr fahrtauglich war. Ein vor Ort durchgeführter Test ergab 1,29 Promille.

Das Fahrzeug musste mit einem Kran geborgen und abgeschleppt werden. Die am Unfall beteiligten Personen kamen mit leichten Verletzungen davon. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Die Polizei hat dem Unfallverursacher vorläufig die Fahrerlaubnis entzogen.

B 270 wegen Unfall voll gesperrt
Unfallfahrzeug im Gelände neben der B 270