Maxstraße: Fertigstellung des ersten Bauabschnitts

  • Beitrag veröffentlicht:9. Februar 2022

Die aktuellen Arbeiten in der Maxstraße unterhalb des Rathauses sind abgeschlossen. Es wurde dort die Bushaltestelle nach den Plänen der Neuen Stadtmitte in einem ersten Bauabschnitt neu und barrierefrei umgebaut. Mit der Fertigstellung wird der Straßenraum für den Verkehr heute wieder freigegeben.

Im Zuge des nächsten Bauabschnitts geht es an die Erneuerung des gegenüberliegenden Bushaltebereichs auf der Höhe des Burggymnasiums.   Um auch hier zukünftig einen verkehrssicheren und barrierefreien Zugang zu den Bushaltestellen zu gewährleisten, müssen drei Bäume gefällt werden. Es handelt sich um zwei jüngere und eine bereits zurückgeschnittene Platane. Die Fällarbeiten nimmt Ende dieser, Anfang  nächster Woche eine Fachfirma vor. Insgesamt werden in der Maxstraße zum Ausgleich fünf neue Bäume gepflanzt.

Maxstraße: Fertigstellung des ersten Bauabschnitts