Impfbus kommt auf den Einsiedlerhof

  • Beitrag veröffentlicht:11. Februar 2022

Wer auf dem Einsiedlerhof wohnt oder arbeitet und sich bislang noch nicht hat gegen das Sars-2-Coronavirus impfen lassen, hat dazu nun die ideale Gelegenheit. Der Impfbus des Landes Rheinland-Pfalz macht am Dienstag, 15. Februar, Station am Bürgerhaus (Kaiserstraße 59).

Von 9 bis 17 Uhr werden hier Impfungen ohne vorherige Anmeldung angeboten. Erst-, Zweit- sowie Booster-Impfungen sind möglich.
Es stehen die Vakzine von Johnson & Johnson, BioNTech und Moderna zur Verfügung. Personen ab 12 Jahren können in Begleitung eines Erziehungsberechtigten eine Schutzimpfung erhalten. Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren können mit einer schriftlichen Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten das Impfangebot wahrnehmen.

Impflinge bis zum 30. Lebensjahr erhalten grundsätzlich den Impfstoff von BioNTech, ältere im Regelfall den Impfstoff von Moderna oder Johnson & Johnson. Wichtig: Ausweis nicht vergessen!

Impfbus kommt auf den Einsiedlerhof