Fahrer verletzt

  • Beitrag veröffentlicht:24. Februar 2022

Am frühen Mittwochabend ist es auf der Bundesstraße 270 zu einem Unfall gekommen. Der 26-jährige Fahrer eines VW Golf war um 17.30 Uhr aus Kaiserslautern kommend in Richtung Weilerbach unterwegs. An der Ausfahrt Siegelbach verließ er die Bundesstraße. In einer langgezogenen Linkskurve verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug. Möglicherweise war er zu schnell unterwegs. Der Wagen kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Er blieb auf dem Dach liegen. Der 26-Jährige konnte sich selbst aus dem Auto befreien. Bei dem Unfall zog er sich Verletzungen im Brustbereich zu. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Da der Verdacht bestand, dass der Fahrer unter dem Einfluss berauschender Mittel Auto gefahren war, wurde ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen.

An seinem Pkw entstand Totalschaden. Sein Führerschein wurde sichergestellt. 

Fahrer verletzt