Schwarzer Golf gesucht

  • Beitrag veröffentlicht:3. März 2022

Die Polizei sucht den Fahrer eines schwarzen VW Golf der am Dienstagabend in der Konrad-Adenauer-Straße in Otterbach unterwegs war. Er soll durch ein Überholmanöver eine Verkehrsgefährdung verursacht und ein Fahrzeug beschädigt haben. Der Fahrer soll kurz vor einer Kurve einen Hyundai mit stark überhöhter Geschwindigkeit überholt haben. Der Fahrer sei so knapp vor dem Hyundai wieder auf die rechte Fahrspur eingeschert, dass die Fahrerin bremsen musste.

Da es so knapp vor der Kurve gewesen sei, habe der Golf-Fahrer auch nicht einsehen können ob Gegenverkehr gekommen wäre. Durch die hohe Geschwindigkeit habe der Golf Split, der auf der Fahrbahn lag, nach oben geschleudert. Die Steinchen sind auf Windschutzscheibe und Kotflügel des Hyundai geflogen und haben Steinschläge hinterlassen. Bei dem Wagen soll es sich um einen schwarzen VW Golf mit Kaiserslauterer-Kennzeichen gehandelt haben. Die weiteren Ermittlungen laufen. Die Polizei sucht weitere Zeugen und bittet diese sich unter Telefon 0631 369-2150 zu melden. 

Schwarzer Golf gesucht