Ein Abend für den Frieden

  • Beitrag veröffentlicht:10. März 2022

Sehr geehrte Damen und Herren, liebes Publikum,

es herrscht Krieg in Europa. Fassungslos verfolgen wir bei uns im Haus die Nachrichten aus der Ukraine und sehen mit Schrecken die Bilder von Leid und Zerstörung. Die ersten Menschen, die vor dem Krieg fliehen, kommen in diesen Tagen in der Westpfalz und in Kaiserslautern an. Diese Menschen brauchen unsere Hilfe und deshalb hat der Intendant des Pfalztheaters Urs Häberli gemeinsam mit den Ensembles des Pfalztheaters einen “Abend für den Frieden” ausgerufen, der am kommenden Sonntag, dem 13. März um 18 Uhr im Großen Haus stattfinden wird.

“Krieg kann niemals ein Weg zur Lösung von Konflikten sein. Unsere Gedanken sind bei den Menschen in der Ukraine, deren Leid unermesslich ist. Wir arbeiten an einem Theater mit Mitarbeiter*innen aus über 40 Nationen und sind fest davon überzeugt, dass Kunst, Musik und Theater zu einem Miteinander über alle Grenzen und Nationen hinweg beitragen können.
Deshalb wollen wir mit unseren Mitteln einen Beitrag für eine Vision von Frieden und Menschlichkeit leisten und ein Zeichen der Solidarität mit den Menschen in der Ukraine setzen.” (Urs Häberli)

Parallel zu den Pfalztheater-Aktivitäten bei den Theatertagen Rheinland-Pfalz in Mainz werden sich Künstlerinnen und Künstler aus Musiktheater, Schauspiel und Orchester in Kaiserslautern mit ihren literarischen und musikalischen Beiträgen gegen den Krieg positionieren.

Der Eintritt ist frei. Die Ensemblemitglieder des Pfalztheaters werden aber am Abend Spenden für anstehende Hilfsaktionen in der Stadt und beim Träger Bezirksverband Pfalz sammeln. Es wird herzlich gebeten, sich daran zu beteiligen. Wir würden uns sehr freuen, Sie, unser hochverehrtes Publikum, anlässlich dieser besonderen Veranstaltung im Pfalztheater Kaiserslautern begrüßen zu dürfen und hoffen im Namen aller Mitwirkenden auf Ihr Kommen und Ihre Unterstützung. Die Foyergastronomie wird ab 17:00 Uhr für Sie geöffnet sein. Kommen Sie also gern etwas früher, die Veranstaltung selbst geht ohne Pause über die Bühne.

Wir freuen uns auf Sie!


KARTEN FÜR “Ein Abend für den Frieden”

Kostenfreie Platzkarten für den “Abend für den Frieden” erhalten Sie ab sofort an der Theaterkasse, im Webshop unserer Homepage, über unseren telefonischen Vorverkauf unter 0631-3675 209 sowie per E-Mail an vorverkauf@pfalztheater.bv-pfalz.de. Und noch ein Hinweis: Im Pfalztheater gilt bis Ende März die 2G Regel.

Bitte bringen Sie den Nachweis und einen Lichtbildausweis mit zu ihrem Besuch. Bitte denken Sie auch daran, dass im gesamten Haus durchgängig Maskenpflicht besteht.

Ein Abend für den Frieden