Holzscheite auf Autobahn gelegt

  • Beitrag veröffentlicht:20. März 2022

Unbekannte Täter legten am Samstagabend gegen 23.00 Uhr, zwei 1,50 m lange Holzscheite in einem Kurvenbereich auf die Fahrbahn der BAB 6 in Richtung Mannheim. Ein 20-jähriger BMW-Fahrer und ein 51-jähriger Citroen-Fahrer erkannten die Hindernisse zu spät und überfuhren diese. Ein nachfolgender 35-jähriger Porschefahrer und ein 39-jähriger Mercedes-Fahrer konnten den Trümmerteilen nicht mehr ausweichen und überfuhren diese ebenfalls. An allen beteilgten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Ein PKW musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Die Autobahnpolizei Kaiserslautern sucht dringend Zeugen, die eventuell Hinweise auf den oder die Täter geben können!

Holzscheite auf Autobahn gelegt
Beschädigter PKW