Hilfe für die Ukraine in der Region

  • Beitrag veröffentlicht:31. März 2022

Am 24. Februar 2022 begann die Invasion russischer Truppen in die Ukraine. Dieser Angriffskrieg Russlands dauert immer noch mit zunehmender Härte und Zerstörung an.Keiner weiß wie viele Opfer es bisher gab. Fast vier Millionen Ukrainerinnen und Ukrainer haben ihr Land verlassen und suchen Schutz in den europäischen Nachbarstaaten. Die Ukraine erhält humanitäre Hilfslieferungen. Auch die Stadt und der Landkreis Kaiserslautern sind sehr hilfreich unterwegs.

Es gibt viele Hilfsorganisationen die an der Unterstützung aktiv teilnehmen. Sollten Sie auch spenden, oder sich aktiv um Flüchtlinge kümmern wollen, haben wir hier eine Liste von Hilfsorganisationen und Kontaktmöglichkeit aufgelistet.

Stadt Kaiserslautern

Auf der Internetseite der Stadt finden Sie umfangreiche Informationen. Die Stadt sucht Unterkünfte, Sachspenden und natürlich werden auch Geldspenden angenommen. Hierzu aber bitte die Informationen lesen auf der Seite: https://www.kaiserslautern.de/buerger_rathaus_politik/stadtprojekte_und_initiativen/ukrainehilfe/index.html.de

Landkreis Kaiserslautern

Wie schon bei der Stadt wird auch im Landkreis über die Internetseite der Kreisverwaltung bezüglich Hilfe für die Ukraine informiert. Auch hier geht es in erster Linie um Wohnraum und Sachspenden. Bitte nutzen Sie hierzu auch das Angebot per Mail Kontakt aufzunehmen. Auf dieser Seite finden Sie die Daten für die Kontaktaufnahme: https://www.kaiserslautern-kreis.de/aktuelles/ukraine/ukraine.html

Bezirksverband Pfalz

Das Pfalzinstitut für Hören und Kommunikation vom Bezirksverband Pfalz gibt den Familien ihrer Partnerschule, der Sonderschule Nr. 9 in Kiew, eine Zuflucht. Derzeit betreut es im Internat 25 Geflüchtete, davon sind 12 schulpflichtige Kinder im Alter von 8-18 Jahren. Sieben Kinder haben eine Hörschädigung und werden das PIH besuchen. Weitere sieben hörgeschädigte Kinder leben in der Sportschule in Schifferstadt. Das PIH versorgt die Familien mit dem Nötigsten. Auch hier können Sie gerne Spenden, Daten auf der Homepage unter: https://www.bv-pfalz.de/ukraine-hilfe/

Caritas Kaiserslautern

Zur Unterstützung von (Kriegs-)flüchtlingen in Kaiserslautern und Umgebung besteht die Möglichkeit, direkt an das Caritas-Zentrum KL zu spenden.

Liga-Bank Speyer 

IBAN DE95 7509 0300 2500 0508 06

BIC GENODEF1M05 

Sollten sich weiter Organisationen auftun die Hilfsgüter und Spenden annehmen, werden wir Sie informieren. Unterstützen Sie die Organisationen um den Menschen zu helfen bei diesem fürterlichen Krieg.

Hilfe für die Ukraine in der Region