Schlägerei in der Mainzer Straße

  • Beitrag veröffentlicht:13. April 2022

Zeugen teilten am Dienstagvormittag der Polizei mit, dass sich zwei Männer vor einem Baustoffhandel in der Mainzer Straße schlagen. Die Polizei traf einen 38-Jährigen und seinen 21-jährigen Kontrahenten auf dem Gelände an. Der Schlägerei ging ein angebliches Fehlverhalten auf der Straße voraus. Der 38-jährige Mann warf dem 21-Jährigen vor, mit seinem Transporter, einem VW Crafter, zu langsam gefahren zu sein, woraufhin er hupend an ihm vorbeifuhr.

Der 21-Jährige behauptet, dass der 38-Jährige ihn daraufhin mit seinem Subaru Vitara ausgebremst hätte. Beide fuhren dann auf den Parkplatz, auf dem sie sich zunächst verbal angingen. Als die Unstimmigkeiten auch verbal nicht gelöst werden konnte, schlugen sich die Männer. Da der genaue Tathergang unbekannt ist, werden Zeugen gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Kaiserslautern 1 unter der Telefonnummer 0631 369-2150 in Verbindung zu setzen. 

Schlägerei in der Mainzer Straße