Kreismusikschule lädt zum Großen Frühjahrskonzert am 29. April ein

  • Beitrag veröffentlicht:25. April 2022

Zu einem Doppelkonzert im Frühjahr am Freitag, 29. April, lädt die Kreismusikschule Kaiserslautern in die Stadthalle Landstuhl ein. Erstmals nach der Pandemie spielt der musikalische Nachwuchs wieder öffentlich. Für viele der jungen Solisten und Ensembles der Kreismusikschule wird es der erste Auftritt auf einer großen Bühne sein. Im Rahmen des Veranstaltungsabends werden auch die Gewinnerpreise eines Malwettbewerbs vergeben, zu dem die Kreismusikschule aufgerufen hatte.

Die Veranstaltung ist als Doppelkonzert angelegt. Um 17 Uhr beginnen die gut zwei Dutzend Musikschüler und Musikschülerinnen mit ihrem Vortrag. Klavier, Violine, Gitarre, Harfe, Blockflöte und Saxophon sind die beliebtesten Instrumente der jüngsten und jungen Solisten und Ensembles. Die einstudierten Werke zeigen eine weitgefächerte Vielfalt der Interessen. So stehen Kompositionen aus Barock, Klassik, Romantik bis zu Rock und Pop-Balladen auf dem Programmzettel.

Um 19 Uhr beginnt das Debütkonzert des Jugendsinfonieorchesters YOKL der Kreismusikschule. YOKL steht für Youth Symphony Orchestra of Kaiserslautern County unter der Leitung von Matthew J. Reese. Das vor zwei Jahren gegründete Jugendorchester konnte pandemiebedingt bisher noch nie auftreten. Einstudiert hat das Jugendsinfonieorchester Stücke von Komponisten wie William Billings (18.Jahrhundert) und Gustav Holst (The Planets), aber auch amerikanische Traditionals und Filmmusiken. In einem weiteren Klangkörper, dem so benannten Vororchester (Preparatory Orchestra), haben sich die Jüngsten zusammengefunden. Sie haben sich für ihren Auftritt neben Traditionals auch Werke bekannter Komponisten wie Ludwig van Beethoven (Ode an die Freude), Edward Elgar und Joh. Sebastian Bach ausgesucht. Beide Orchester stimmen gemeinsam schließlich zum Schluss den St. Antoni-Choral von Joseph Haydn an.

Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen. Es gelten die aktuellen Corona-Bekämpfungsregeln.

Achtung: Reservierungen sind erforderlich. Kostenlose Tickets anfordern unter kms-kl@kaiserslautern-kreis.de oder kristina.schier@kaiserslautern-kreis.de

Kreismusikschule lädt zum Großen Frühjahrskonzert am 29. April ein