Nachwuchskräfte für die Berufsfeuerwehr

  • Beitrag veröffentlicht:29. April 2022

Feuerwehrdezernent Peter Kiefer hat Max Scheidhauer, Nicolas Leu sowie Lukas Simon zu Feuerwehrbeamten auf Probe ernannt. Im Beisein des Leiters der städtischen Feuerwehr Thomas Höhne sowie des Leiters des städtischen Personalreferats Wolfgang Mayer, legten die jungen Brandmeister offiziell ihren Diensteid ab und bekamen vom Beigeordneten ihre Urkunden überreicht.

„Ich gratuliere Ihnen herzlich zu Ihrer Berufswahl und wünsche Ihnen einen guten Start in einem aufregenden Job“, hieß Kiefer die neuen Kollegen willkommen. „Unsere Feuerwehr bietet engagierten Kräften beste Perspektiven. Sie alle bringen sehr gute Voraussetzungen dafür mit, sonst würden Sie heute hier nicht stehen“, zeigte sich der Beigeordnete überzeugt. Die drei jungen Männer hatten sich im Bewerbungsgespräch unter den gut 50 Mitbewerbern durchgesetzt. Insgesamt hat die Berufsfeuerwehr derzeit rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese werden von rund 220 freiwilligen Feuerwehrleuten tatkräftig unterstützt.

Nachwuchskräfte für die Berufsfeuerwehr