Verfolgungsfahrt mit betrunkenem Autofahrer

  • Beitrag veröffentlicht:2. Mai 2022

Am frühen Samstagmorgen kam es zwischen Kaiserslautern und Erlenbach zu einer Verfolgungsfahrt. Der 27-jährige Fahrer eines schwarzen Saab sollte einer Verkehrskontrolle unterzogen werden, da er durch eine unsichere Fahrweise auffiel. Beim Erblicken des Streifenwagens gab er Gas und versuchte zu flüchten. Er fuhr mit stark überhöhter Geschwindigkeit die Morlauterer Straße entlang, durch Morlautern, auf der “Neue Straße” und fuhr diese in Richtung Erlenbach weiter. An der Kreuzung Neue Straße/L389 überfuhr er noch eine rot anzeigende Ampel. In der Weiherstraße in Erlenbach konnte er von der Polizei gestoppt werden. Der Grund für die Flucht war schnell gefunden, der Fahrer stand unter dem Einfluss von Alkohol. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Die Probe soll Aufschluss über die genaue Blutalkoholkonzentration geben. Den Führerschein und den Autoschlüssel stellten die Polizisten sicher. Gegen den 27-Jährige leiteten sie ein Ermittlungsverfahren ein.

Verfolgungsfahrt mit betrunkenem Autofahrer