Mann wirft sich auf Motorhaube und attackiert Polizisten

  • Beitrag veröffentlicht:3. Mai 2022

Wild gestikulierend ist in der Nacht zum Dienstag ein 29-Jähriger auf der Fahrbahn der Lauterstraße gelaufen. Der Mann versuchte einen Streifenwagen anzuhalten. Als die Beamten stoppten, legte sich der 29-Jährige auf die Motorhaube des Einsatzwagens. Er schrie die Polizisten an, dann versuchte er die Beamten zu attackieren. Sie waren mittlerweile aus dem Auto ausgestiegen. Die Polizisten wehrten den körperlichen Angriff ab. Der 29-Jährige wurde vorübergehend festgenommen. Gegen den Mann wird jetzt wegen des Angriffs auf die Einsatzkräfte ermittelt. Weil der Verdacht besteht, dass der 29-Jähirge unter dem Einfluss und Drogen und Alkohol stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die Ermittlungen dauern an. 

Mann wirft sich auf Motorhaube und attackiert Polizisten