Lars Bünning wird ein Roter Teufel

  • Beitrag veröffentlicht:30. Mai 2022

Der 1. FC Kaiserslautern hat seinen ersten Neuzugang für die Spielzeit 2022/23 verpflichtet. Vom SV Meppen wechselt Abwehrspieler Lars Bünning zum künftigen Zweitligisten in die Pfalz.

Der 24-Jährige wurde in Hamburg geboren und lernte das Fußballspielen bei verschiedenen Vereinen im Hamburger Umland sowie im Nachwuchsleistungszentrum des Hamburger SV. Mit 17 Jahren wechselte er zum SV Werder Bremen, bei dem er nach zwei Jahren in der U19 in die zweite Mannschaft aufstieg, für die er im Jahr 2017 sein Profidebüt in der 3. Liga gab. Nach einer einjährigen Zwischenstation bei der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund wechselte der Innenverteidiger, der in der Jugend auch häufig als Linksverteidiger eingesetzt wurde, im Sommer 2020 zum SV Meppen, bei dem er in den vergangenen beiden Jahren als Stammspieler in der 3. Liga gesetzt war. Der Linksfuß kann in seiner bisherigen Laufbahn auf 84 Drittligaspiele zurückblicken, in denen er vier Tore erzielte.
„Ich habe mich bewusst schon vor der Relegation für den FCK entschieden, da dieser Club für mich der einzige gewesen wäre, bei dem ich auch nochmal 3. Liga gespielt hätte. Der FCK hat eine ganz besondere Strahlkraft, ein tolles Stadion und unvergleichbare Fans. Es ist für mich eine große Ehre, für diesen Club spielen zu dürfen und ich freue mich auf die Herausforderungen, die in der zweiten Liga auf uns warten“, erklärt Lars Bünning seinen Wechsel in die Pfalz. 

„Wir freuen uns, dass wir mit Lars Bünning einen jungen, gut ausgebildeten Innenverteidiger verpflichten konnten, der zudem vielseitig einsetzbar ist und die richtige Mentalität für den Betzenberg mitbringt. Dass er sich schon vor Ende der Saison für uns entschieden hat zeigt uns, dass er sich voll und ganz mit der Aufgabe hier identifiziert“, so FCK-Geschäftsführer Thomas Hengen. 


Spielerdaten
Name: Lars Bünning
Position: Abwehr
Geboren: 27.02.1998 in Hamburg
Nationalität: Deutsch
Größe: 1,87 m
Frühere Vereine: SV Meppen, Borussia Dortmund, Werder Bremen, JFV Ahlerstedt/Ottendorf/Heeslingen, Hamburger SV, JSG Apensen/Harsefeld, MTV Moisburg 

Daniel Hanslik
Lars Bünning wird ein Roter Teufel
Mike Wunderlich