Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde lädt zum Café für Cochlea-Implantat-Träger ein

  • Beitrag veröffentlicht:2. Juni 2022

Die Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde des Westpfalz-Klinikums Kaiserslautern lädt am Donnerstag, 9. Juni 2020, um 16:30 Uhr zum Café für Cochlea-Implantat-Träger ein. Treffpunkt ist das Tagungszentrum des Klinikums in der Goethestraße 51. 

Gastreferent ist Jan Portscher von der Firma Advanced Bionics, er referiert zum Thema „Bimodale Versorgungsmodelle“. Im Anschluss an seinen Vortrag gibt es ein Get-together von bereits implantierten Patienten und Interessierten. Natürlich besteht im Rahmen des CI-Cafés auch die Möglichkeit, mit dem Fachpersonal des Westpfalz-Klinikums ins Gespräch zu kommen. 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Fragen beantwortet das Sekretariat der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde unter Telefon 0631 203-1558. Für Teilnehmer der Veranstaltung gilt die 3G-Regelung; außerdem ist das Tragen einer FFP2-Maske erforderlich. Es gelten die aktuellen Hygiene-Richtlinien.

Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde lädt zum Café für Cochlea-Implantat-Träger ein