Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer

  • Beitrag veröffentlicht:13. Juni 2022

Am Sonntag, den 12.06.2022, gegen 15:30 Uhr ereignete sich auf der B 270 Kaiserslautern ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Ein 70-jähriger Mann aus dem Kreis Kaiserslautern befuhr mit seinem PKW die B 270 Kaiserslautern in Fahrtrichtung Hohenecken. Ihm entgegen kam ein 59-jähriger Mann aus Kaiserslautern mit seinem Motorrad. Der Fahrer des PKW übersah beim Linksabbiegen den entgegenkommenden Motorradfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Hierbei wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Die B 270 war für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme von ca. 2 Stunden teilweise voll gesperrt. Zur Klärung des genauen Unfallherganges wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die Schadenshöhe wird derzeit auf ca. 20.000,00 Euro geschätzt. Zeugen, welche sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kaiserslautern 2 unter der 0631 369-2250 oder per E-Mail an pikaiserslautern2@polizei.rlp.de zu melden. 

Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer
VUP B270