1. FC Kaiserslautern startet mit dem Trainingslager

  • Beitrag veröffentlicht:28. Juni 2022

Die Mannschaft um Trainer Dirk Schuster startete gestern im herrlichen Mals in Südtirol, die nächste Stufe der Vorbereitung für eine schwere 2. Liga Saison. Pünktlich 17:30 Uhr versammelte sich das Team auf dem Gelände des Sportvereins Mals.

Nicht mit dabei Nicolas Sessa, der sich derzeit um einen neuen Verein umschaut. Rene Klingenburg feierte Hochzeit und reist nach. Redondo verweilt in München bei seiner Frau, die ein Kind erwartet. Auch er wird zu gegebener Zeit nachreisen.

Dem intensiven Warmup mit Oliver Schäfer, folgten spielerische Elemente. Auch bei 30 Grad, merkte man den Jungs den unbedingten Willen an, sich für die Saison zu empfehlen. Dirk Schuster korrigierte lautstark die Fehler die gemacht wurden. Heute geht es gegen Mittag zum nächsten Training und heute Abend 17:30 Uhr folgt das erste Testspiel gegen den schweizer Erstligisten FC Lugano.

Begleitet wird die Mannschaft, wie auch im letzten Jahr, von zahlreichen Fans, die ihren Urlaub im schönen Vinschgau verbringen um nah bei der Mannschaft zu sein. Auch das Stadtecho ist bis Donnerstag vor Ort und wird weiter berichten.