Ada-Lovelace-Projekt bietet Sommerferienprogramm für Mädchen

  • Beitrag veröffentlicht:4. Juli 2022

Sommer, Sonne, Wissensdurst: Ab 22. August bietet das Ada-Lovelace-Projekt der TU Kaiserslautern zwei Wochen lang MINT-Kurse für junge Entdeckerinnen. Angesprochen sind Schülerinnen der Klassenstufen 5 bis 8, die sich bereits für die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) begeistern und oder schlicht etwas Neues ausprobieren möchten. Sie können in den Ferienkursen ihr handwerkliches Geschick beweisen, programmieren, experimentieren und einen Kriminalfall lösen. Eine Anmeldung bis zum 15. Juli ist notwendig. Pro Workshop gibt es Platz für 14 Teilnehmerinnen. Das Angebot ist kostenlos.

Insgesamt 7 Workshops machen aktuelle Themen aus Naturwissenschaft und Technik erlebbar und vermitteln dabei anschaulich praxisnahes Wissen. Sie können auch einzeln gebucht werden. Die Anmeldung erfolgt auf der Webseite www.ada-lovelace.de/kaiserslautern.

Alle Themen im Überblick:

22.08.2022: CSI:Ada, 09:30 bis 15:30 Uhr

Hier wartet ein spannender Kriminalfall. Die Teilnehmerinnen kommen zur Lösung, indem sie chemische Nachweise bearbeiten.

23.08.2022: Kosmetik aus dem Reagenzglas, 09:30 bis 15:00 Uhr

Was steckt in Kosmetik drin? In diesem Kurs können die Schülerinnen Lipgloss, Creme und Badekugeln herstellen.

24.08.2022: Willkommen im WWW – Webdesign, 09:30 bis 15:00 Uhr

Dieser Workshop vermittelt Schritt für Schritt, wie man ganz ohne WordPress und Co. einen eigenen Internetauftritt entwirft.

28.08.2022: All about Bats – Fledermausnistkästen, 09:30 bis 15:00 Uhr
Die Teilnehmerinnen erfahren Wissenswertes über die Lebensweise von Fledermäusen und bauen einen Nistkasten für die nachaktiven Tiere.

29. und 30.08.2022: Linzenz zum Löten – Designe eine Kaktuslampe, jeweils 09:30 bis 15:00 Uhr

In diesen zwei Tagen werden die Schülerinnen zu Designerinnen, stellen eine Kaktuslampe her und erwerben nebenbei die „Lizenz zum Löten“.

31.08.2022: Code the World mit Calliope, 09:30 bis 15:00 Uhr

Die Schülerinnen erhalten grundlegende Einblicke in die Welt der Programmierung. Mit nur wenigen Klicks können sie so den Minicomputer Calliope zum Leben erwecken.

1.09.2022: Naturseife, 09:30 bis 15:00 Uhr

Wie wirkt Seife und welche ist die richtige für den eigenen Hauttyp? Diesen Fragen gehen die Teilnehmerinnen auf den Grund und stellen dabei selbst Seifenstücke her.

Weiterführende Informationen zum Sommerferienprogramm „Sommer, Sonne, Wissensdurst“ 2022 gibt es unter:
https://ada-lovelace.de/sommer-sonne-wissensdurst-mint-kurse-in-den-sommerferien-an-der-tuk/

Über das Ada-Lovelace-Projekt

Das Ada-Lovelace-Projekt möchte Mädchen und jungen Frauen für Berufe in Naturwissenschaft und Technik gewinnen. Es wird vom Europäischen Sozialfonds sowie dem rheinland-pfälzischen Frauenministerium und dem Wissenschaftsministerium gefördert.

Ada-Lovelace-Projekt bietet Sommerferienprogramm für Mädchen