Polizeijahrgang legt Prüfung ab

  • Beitrag veröffentlicht:6. Juli 2022

In den nächsten zwei Wochen wird es in der Westpfalz vermehrt Verkehrskontrollen geben. Der Grund: Angehende Polizisten des 25. Bachelor-Studiengangs der Hochschule der Polizei legen ihre praktische Prüfung in diesem Themenbereich ab. Insgesamt 41 Kommissar-Anwärterinnen und -Anwärter müssen dafür das Gelernte bei Kontrollen unter ganz realen Alltags-Bedingungen unter Beweis stellen.

Die Prüfungen werden nicht alle an einem Tag, sondern verteilt über den zweiwöchigen Zeitraum an unterschiedlichen Örtlichkeiten zwischen Kaiserslautern, Landstuhl, Zweibrücken, Pirmasens und Waldfischbach durchgeführt. An allen Kontrollstellen werden neben den “Prüflingen” auch ihre jeweiligen Praxis-Anleiter sowie Prüfer aus den Reihen der rheinland-pfälzischen Polizei vor Ort sein und das Verhalten des künftigen Polizeijahrgangs unter die Lupe nehmen. – Deshalb schon vorweg eine kleine “Entwarnung”: Was auf den ersten Blick vielleicht aussieht wie ein polizeilicher Großeinsatz, könnte einfach eine Prüfungssituation sein.

Wir drücken allen angehenden Polizistinnen und Polizisten für die Prüfung unsere Daumen und wünschen gutes Gelingen! 

Polizeijahrgang legt Prüfung ab