Kaiserslautern lädt wieder zum Sommerabend

  • Beitrag veröffentlicht:13. Juli 2022

Acoustic Fight ist die Coverband für Menschen, die keine Coverbands mögen. Und alle anderen. Mit ihrem genialen Mix aus Musik, Protest und Ironie überzeugen Acoustic Fight nachhaltig ihr Publikum und sorgen so flächendeckend für Bewegung in Kopf und Beinen. Noch nicht überzeugt? Dann unbedingt den 21. Juli vormerken, wenn Acoustic Fight von 17 bis 21 Uhr bei den Lautrer Sommerabenden am Altenhof auftritt.

Stilistisch verwurzelt zwischen Rock, Reggae und Pop machen Pouya Nemati, Thomas Burckhardt und Toni Düll Weltmusik im besten Sinne. Der Stil-Mix von Acoustic Fight überzeugt sofort und funktioniert sowohl auf großen Bühnen als auch im kleinen Club. Die Interaktion und der Dialog mit dem Publikum spielen eine zentrale Rolle. Neben neuarrangierten Welthits von Bob Marley, The Police, Rage Against The Machine oder Tom Waits überraschen die drei Jungs von Acoustic Fight auch immer wieder mit Juwelen aus dem Underground und satirischen Perlen. Keine Chance für schlechte Laune!

Über die Sommermonate, vom 09. Juni bis zum 18. August 2022, präsentieren sich bei den „Lautrer Sommerabenden“ an sechs Abenden auf einer mobilen Veranstaltungsbühne verschiedene Künstler im Wechselspiel an verschiedenen Plätzen der Kaiserslauterer Innenstadt. Zu hören gibt es alle zwei Wochen donnerstags eine Formation, die unplugged für gute Laune und lockere Stimmung sorgen wird.  Bei angenehmer Atmosphäre können die Gäste der ortsansässigen Gastronomie nach ihrem Einkaufsbummel durch die City dem Musikprogramm lauschen und ihrem Alltag für ein paar Stunden entfliehen. Finanziert wird die vom Citymanagement initiierte Reihe über das Förderprogramm „Innenstadt-Impulse“ des Landes Rheinland-Pfalz.

Foto: ©https://www.acousticfight.de/media/

Kaiserslautern lädt wieder zum Sommerabend