Schockanrufe und andere Betrugsmaschen

  • Beitrag veröffentlicht:17. September 2021

Mit verschiedenen Betrugsmaschen haben unbekannte Täter am Mittwoch und Donnerstag versucht, Menschen aus der Westpfalz hereinzulegen, um an ihr Geld zu kommen. Leider waren sie in einem Fall erfolgreich. Eine Frau aus dem Landkreis übergab einem unbekannten Mann Bargeld und Schmuck. Erste Ermittlungen ergaben, dass die 79-Jährige am Nachmittag von…

Weiterlesen Schockanrufe und andere Betrugsmaschen
Ablenkung: Eine unterschätzte Gefahr!
Foto: Polizei

Ablenkung: Eine unterschätzte Gefahr!

  • Beitrag veröffentlicht:17. September 2021

Ein Kontrollschwerpunkt der Polizei hat am Donnerstag in der Zollamtstraße auf dem Thema "Ablenkung im Straßenverkehr" gelegen. Einsatzkräfte kontrollierten Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer. Fünf Fahrzeugführer stellten die Beamten fest, die verbotenerweise während der Fahrt mit einem Mobiltelefon hantierten oder telefonierten. Sie erwartet ein Bußgeldverfahren und mindestens ein Punkt im Verkehrszentralregister.…

Weiterlesen Ablenkung: Eine unterschätzte Gefahr!

Qualitätsentwicklung im Diskurs

  • Beitrag veröffentlicht:17. September 2021

Gemeinsam mit dem Institut für Bildung, Erziehung und Betreuung (IBEB) fand am Mittwoch ein trägerübergreifender Fachtag mit dem Thema Kita Sozial(raum)arbeit statt. Rund 70 Teilnehmer und Teilnehmerinnen nutzten das Angebot für einen fachlich vertiefenden Austausch.Sowohl Leitungen und pädagogische Fachkräfte von Kindertagesstätten als auch Vertreter von Kita-Trägern wurden in die Fruchthalle…

Weiterlesen Qualitätsentwicklung im Diskurs

Nach Brandserie: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

  • Beitrag veröffentlicht:16. September 2021

Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Kaiserslautern und Polizeipräsidium Westpfalz Nach den Bränden am späten Dienstagabend hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Dem Mann wird vorgeworfen auf einem Firmengelände und in einem Wohnhaus vorsätzlich Feuer gelegt zu haben. Die Ermittlungen zu den übrigen Bränden dauern an. Die Polizei richtete nach den Bränden…

Weiterlesen Nach Brandserie: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

„Kinderrechte sind Grundrechte“

  • Beitrag veröffentlicht:16. September 2021

„Kinderrechte sind Grundrechte“ Jedes Jahr am 20. September wird in Deutschland der Weltkindertag gefeiert. In diesem Jahr steht er unter dem Motto: „Kinderrechte jetzt!“ Die Kooperationspartner vom SOS Kinderdorf Kaiserslautern, dem Deutschen Kinderschutzbund Orts- und Kreisverband Kaiserslautern und das Referat Jugend und Sport möchten anlässlich dieses Tages mit der Plakataktion…

Weiterlesen „Kinderrechte sind Grundrechte“

Volle Bestuhlung in der Fruchthalle möglich

  • Beitrag veröffentlicht:16. September 2021

Seit dem ersten Lockdown im März 2020 galt ein Hygienekonzept in der Fruchthalle, das zunächst 1,50 m und später mindestens einen freien Platz Abstand zwischen den Besuchern vorschrieb. Dazu war die Platznummerierung aufgehoben und der Saal musste nach Eintreffen der Besucherinnen und Besucher von vorne nach hinten besetzt werden, um…

Weiterlesen Volle Bestuhlung in der Fruchthalle möglich

Genötigt, beleidigt, geschlagen – grauer BMW gesucht

  • Beitrag veröffentlicht:16. September 2021

Die Polizei sucht den Fahrer eines grauen BMW Gran Tourer. Gegen den Mann wird wegen Beleidigung und Körperverletzung ermittelt. Ihm wird vorgeworfen, auf der Autobahn von Landstuhl nach Kaiserslautern einen anderen Wagen absichtlich bedrängt und den Fahrer beleidigt zu haben. An der Ampel in der Hohenecker Straße mussten beide Pkws…

Weiterlesen Genötigt, beleidigt, geschlagen – grauer BMW gesucht

„Queere Emanzipationsbewegungen und ihr Echo in Kaiserslautern“

  • Beitrag veröffentlicht:15. September 2021

Am Donnerstag, 30. September 2021, findet in der Stadtbibliothek um 19:00 Uhr eine Gesprächsrunde zum Thema „Queere Emanzipationsbewegungen und ihr Echo in Kaiserslautern“ statt. Dabei geht es um das Leben als schwuler Mann, als lesbische Frau, als Trans*Person in Kaiserslautern. Denn es gibt Spuren zur queeren Geschichte in der Stadt,…

Weiterlesen „Queere Emanzipationsbewegungen und ihr Echo in Kaiserslautern“

Kontrollen im Stadtgebiet

  • Beitrag veröffentlicht:15. September 2021

An verschiedenen Stellen des Stadtgebiets wurden am Dienstag Verkehrskontrollen durchgeführt. Dabei hatten die Beamten mehrere nicht unwichtige "Kleinigkeiten" zu bemängeln. In der Zeit von 9 bis 11:30 Uhr kontrollierten die Beamten mittels eines Zivilfahrzeugs und hatten dabei mehreres zu beanstanden: ein Fahrer wurde mit dem Handy am Ohr erwischt, ein…

Weiterlesen Kontrollen im Stadtgebiet
Hund auf der Autobahn hält Polizei auf Trab
Autobahnhund

Hund auf der Autobahn hält Polizei auf Trab

  • Beitrag veröffentlicht:15. September 2021

Bereits am Montag Nachmittag meldeten mehrere Autofahrer einen schwarzen Hund auf der A6 bei Kaiserslautern West. Eine Streife der Autobahnpolizei sowie die hinzugerufenen Tierrettung konnten das Tier jedoch nicht sehen. Am frühen Dienstag morgen wurde der kleine Hund wieder gemeldet. Er sei auf dem Seitenstreifen zwischen dem Autobahndreieck und der…

Weiterlesen Hund auf der Autobahn hält Polizei auf Trab